Das Blasorchester Kelkheim-Hornau stellt sich vor


Das Blasorchester Kelkheim-Hornau ist ein Musikverein aus dem Kelkheimer Stadtteil Hornau. Dreißig aktive Musiker aller Altersstufen treffen sich einmal in der Woche im Vereinsheim, um zu musizieren und danach gemütlich beisammen zu sitzen. Das Orchester setzt sich zusammen aus studierten Musikern sowie musikerfahrenen Privatpersonen aus ganz unterschiedlichen Berufen. Die Instrumente umfassen Blechblasinstrumente, Holzblasinstrumente und das Schlagzeug. Das Repertoire ist sehr breit gefächert und enthält sowohl Volksmusik als auch Pop, Musicals, Kirchenmusik und Klassik.

Der Verein bietet den Musikern eine intensive Ausbildung mit Hilfe eines professionellen Dirigenten und ermöglicht es, neuen Mitgliedern durch einen qualifizierten Unterricht nach einigen Monaten im Orchester mitzuspielen. Es finden zahlreiche Konzerte für verschiedene Anlässe und Kunden statt. Damit werden das Vereinsleben, die Ausbildung und neue Instrumente finanziert. Ebenso veranstalten wir regelmäßig Wohltätigkeitskonzerte.

Die Förderung unseres musikalischen Nachwuchses ist ein großes Anliegen aller Musikerinnen und Musiker des Blasorchesters Kelkheim-Hornau. Seit Gründung des Jugendorchesters Hornau (JOH) im Jahr 2004 werden die jungen Nachwuchsmusikerinnen und -musiker professionell auf Ihren Einsatz im Blasorchester vorbereitet.

Mittlerweile hat sich das Jugendorchester Hornau mit seinen im Durchschnitt 14 Mitgliedern in Kelkheim und Umgebung etabliert. Unter der Leitung von Stefan Wolkenfeld absolviert das JOH jedes Jahr ein eigenes Jahreskonzert und stellt regelmäßig auch während des Jahreskonzertes des Blasorchesters Kelkheim-Hornau sein Können unter Beweis.

Sie möchten uns finanziell oder musikalisch unterstützen, uns für Ihre private Feier oder einen öffentlichen Auftritt buchen möchten?

Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.